Ticketing, Strategie, Mitveranstaltende
Durchtanzte Nächte, Live-Konzerte, Diskussionen rund um Musik und Gesellschaft und dieser eine neue Newcomeract, der dich von den Socken haut und du dir noch Jahre später stolz sagen kannst: Ich kannte den Act schon vor den weltweiten Stadiontourneen. Das und noch viel mehr bringt das KiezKultur Festival nach Hannover. Die Erfahrungen und BestPractices aus Festivalvorbildern in anderen Städten wie dem Reeperbahnfestival in Hamburg oder dem ℅ Pop in Köln werden gebündelt und laufen in Hannovers neuem Musikfestival zusammen: Dem KiezKultur Festival. Gemeinsam mit Clubs, Bars, Institutionen, lokalen und überregionalen Künstler*innen wird ein ausgewogenes Programm in Hannovers Kulturviertel Linden ermöglicht. Durch die geringen Entfernungen zwischen den Orten wird das in Hannover gelebte und bekannte “limmern” (steht für: in Linden draußen gesellig den Tag genießen) zum Lebensgefühl des Festivals. Man schlendert von Club zu Bar, von Bar zur Wiese und lernt Hannover nicht nur von seiner schönsten Seite kennen, sondern spürt die besondere DNA der Kultur und dem Leben in der Stadt. Das KiezKultur Festival fördert die kulturelle Vielfalt und Offenheit Hannovers
Anfragen:
Submit
Thank you!
Back to Top