Projektmanagement
seit 2020
Katie drives ist das kreative Ergebnis einer trostlosen Corona-Zeit: das Solo Projekt wurde während des Lockdowns 2020 ins Leben gerufen. Innerhalb weniger Monate entstanden die ersten fünf Songs in Zusammenarbeit mit dem Berliner Produzenten Ole Kuhlmann. Die Texte spiegeln die Gedanken- und Gefühlswelt der Sängerin mitten im Prozess des Erwachsenwerdens, auf der Suche nach ihrem Platz in der Welt, wider. Den Sound dominieren Ästhetiken der 2000er zwischen Rock und Pop. Für die kommende EP wird das Team um den Produzenten Arman Uderzo (u.a. Fresh Torge, Freakso), sowie zwei Duettpartner*innen, erweitert. Die musikalische Reise geht weiter in Richtung modernen Pop-Punk, wie er sich aktuell schon vorsichtig seinen Weg zurück in den Mainstream bahnt. Zwei Singles und ein Musikvideo sollen Ende des Jahres 2021 die EP einleiten, die Anfang 2022 erscheint. Zuvor werden detailverliebe, modische Longsleeves veröffentlicht. Katie drives‘ Konzept könnte genau den Nerv der Zeit treffen und sie zu einer der ersten weiblichen Vertreterinnen der neuen Rock-Strömungen in Deutschland machen. Ein nahbarer und unterhaltsamer Auftritt auf Social Media soll zur Herausbildung einer starken Künstler*innen-Persönlichkeit mit Identifikationsfaktor beitragen.
Anfragen:
Submit
Thank you!
Back to Top