Veranstaltende, Booking, Initiatoren
seit 2019
Wiesen, Wald, Felder. Sonst nichts? 
Kulturelle Angebote sind in ländlichen Regionen Deutschlands häufig Fehlanzeige. Vor allem für Jugendliche und junge Erwachsene findet das kulturelle Leben häufig in der Stadt statt. Doch auch in ländlichen Regionen können kulturelle Veranstaltungen stattfinden und damit die Region kulturell prägen. Das Fill The Void Festival schafft im kleinen Ort Voitze (383 Einwohner*innen) für Musikliebhaber*innen ein einzigartiges kulturelles Angebot und sorgt damit auch überregional für Schlagzeilen. Das junge und engagierte Team des Fill The Void Festivals setzt den Fokus in der Programmgestaltung auf junge, aufstrebende Künstler*innen aus Deutschland. Außerdem setzt sich das Festival für Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Diversität und gegen Rechts ein. 
Back to Top